Informationen zur Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes

Ausweitung der Elternbeitragsfreiheit in der Kindertagesbetreuung – Die wichtigsten Informationen

Bereits seit dem 1. August 2018 ist im Land Brandenburg das letzte Jahr vor der Einschulung für alle Kinder beitragsfrei. Nun folgt ab dem 1. August 2019 ein weiterer Schritt: Alle Kinder aus Familien, die Sozialtransferleistungen erhalten oder deren Eltern nur über ein geringes Einkommen verfügen, sind ebenfalls beitragsfrei. Die Ausweitung der Beitragsfreiheit gilt für Kinder in der Krippe (bis zum vollendeten 3. Lebensjahr), im Kindergarten (vom 3. Lebensjahr bis zum Jahr vor der Einschulung. Das letzte Jahr vor der Einschulung ist ohnehin beitragsfrei), im Hort (bis zum Ende der Grundschule) und in der Kindertagespflege. Es kommt nicht auf die Länge der Betreuungszeit an. Alle  Betreuungsumfänge sind beitragsfrei.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre und auf der Website des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.