Informationen Oktober

Liebe Finsterwalderinnen und Finsterwalder,

noch immer hat uns die Corona-Krise fest im Griff und mit den wieder steigenden Infektionszahlen verstärken sich auch die Einschränkungen im öffentlichen Leben. Daher ist es besonders wichtig, dass weiterhin Vorsicht geboten und die Abstands- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden, um der Pandemie entgegen wirken zu können. Gerne möchte ich an dieser Stelle nochmal allen Finsterwalderinnen und Finsterwaldern für ihr unermüdliches Durchhalten während der schwierigen Zeit danken und wünsche Ihnen sowie Ihren Familien reichlich Kraft aber besonders viel Gesundheit in der kommenden Zeit und bleiben Sie weiterhin achtsam.

Weiterlesen ...

Informationen September

Liebe Finsterwalderinnen und Finsterwalder,

leider musste in diesem Jahr, wie auch zahlreiche andere Veranstaltungen, unser schönes Sängerfest ausfallen. Um den neuen Startschuss für das Sängerfest 2021 nach Corona zu geben, organisierte der Sängerfestverein einen Sponsorenturm auf dem Marktplatz. Nach dem Motto „Turm statt Bühne“ wurde nach Sponsoren gesucht, um auch in den nächsten Jahren gemeinsam die Sängerfeste feiern zu können, denn es lebt nach wie vor, von jedem einzelnen Sponsor. Gerne hätte ich, wie bereits in den vergangenen Jahren, unsere Freunde aus den Partnerstädten begrüßt und gemeinsam mit ihnen sowie allen weiteren Besucherinnen und Besuchern das Sängerfest 2020 gefeiert. Ich bedauere es sehr, dass es in diesem Jahr abgesagt werden musste und hoffe auf ein herrliches Sängerfest im kommenden Jahr.

Weiterlesen ...

Informationen Mai

Liebe Finsterwalderinnen und Finsterwalder,

nach und nach kehrt die Normalität in kleinen Portionen in unseren Alltag zurück. Nachdem Geschäfte des Einzelhandels wieder öffnen konnten, unser Tierpark sich wieder über Besucherinnen und Besucher freuen durfte und auch die Spielplätze wieder genutzt werden dürfen, fehlen allerdings noch sehr wesentliche Bestandteile des öffentlichen Lebens. Noch immer ist nicht klar, wann unsere Jüngsten die Kindertagesstätten wieder im Normalbetrieb besuchen dürfen. Zwar haben immer mehr Familien Anspruch auf einen sogenannten Notbetreuungsplatz, dennoch müssen viele Kinder immer noch zu Hause betreut werden oder können die Kita nur für wenige Stunden in der Woche besuchen. Von ihren Freunden in der Kita werden sie selbstverständlich vermisst. Vielleicht haben auch Sie die Videobotschaft unserer Kita Sonnenschein gesehen und sich über die lieben Grüße der Kleinen an alle Finsterwalderinnen und Finsterwalder gefreut.

Weiterlesen ...

Informationen April

Liebe Finsterwalderinnen und Finsterwalder,

noch immer haben uns die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen des täglichen Lebens fest im Griff. Bereits in der letzten Ausgabe habe ich es getan und möchte mich an dieser Stelle dennoch gern wiederholen: Ich danke allen Finsterwalderinnen und Finsterwaldern dafür, dass Sie, bis auf wenige Ausnahmen, die derzeitigen Einschnitte in ihrem normalen Tagesrhythmus akzeptieren und beachten. Besonders zur Osterzeit war es sicherlich schwierig, weil eben nicht wie sonst die ganze Familie zusammensitzen und feiern konnte. Vielleicht können wir das bald nachholen und uns dann umso mehr darüber freuen. Bedauerlicherweise können wir heute (Anmerkung der Redaktion: Redaktionsschluss für diese Ausgabe war der 3. April) noch nicht absehen, ob die Kontaktsperre, die Schließung der Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte und vieles mehr nach dem 19. April andauern oder die Situation sich langsam entspannt.

Weiterlesen ...

Information März

Liebe Finsterwalderinnen und Finsterwalder,

die zehnte Ausgabe unseres Finsterwalder Kammermusik-Festivals ist am 29. Februar gestartet und bisher konnten wir uns über voll besetzte Reihen und ein begeistertes Publikum freuen. Drei Konzerte stehen noch aus, zu denen ich Sie an dieser Stelle herzlich einladen möchte: Am 20. März spielt uns das Marc Aurel Quartett aus Wien ein vielfältiges Programm. Eine Woche später, am 27. März dürfen wir „The Twiolines“ erleben, für deren Darbietung es nur noch wenige Restkarten gibt.

Weiterlesen ...