TAFEL Finsterwalde feiert 20-jähriges Jubiläum

„Es ist schön, dass es sie gibt und bedauerlich, dass es sie geben muss“, sagen viele Leute über die Finsterwalder Tafel. So erzählt es Pfarrer Markus Herrbruck, als er den Jubiläumsgottesdienst am 14. Oktober in den Räumlichkeiten der Finsterwalder Tafel im Gröbitzer Weg eröffnet und die vielen Gäste begrüßt. Der Finsterwalder Posaunenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Jäger begleitet den Festgottesdienst musikalisch.

Weiterlesen ...

„Wir möchten Danke sagen“

Wertschätzung aus der Bürgerschaft für die Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde

Den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde, die am 9. Oktober den symbolischen Scheck von Michael und Claudia Gesche entgegennehmen steht eine Mischung aus Dankbarkeit und Überraschung ins Gesicht geschrieben. Bei der Terminabsprache hieß es: „Auf unserem Oktoberfest mit etwa 80 Freunden und Bekannten haben wir eine Spende für Euch gesammelt, um die viele Arbeit – besonders in diesem Jahr – wertzuschätzen“. Dass dabei am Ende mehr als 1400 Euro herauskommen, verblüfft nicht nur Stadtbrandmeister Michael Kamenz. „Als die Leute gehört haben, dass es für unsere Feuerwehr ist, haben viele eine extra große Spende eingeworfen. Wir wollen damit einfach Danke sagen und zeigen, dass viele Bürgerinnen und Bürger das Engagement der Kameradinnen und Kameraden schätzen“, so Michael Gesche weiter.

Weiterlesen ...

Feierliche Vekehrsfreigabe der Ortsumfahrung-B96

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert - jetzt ist die neue Ortsumfahrung der B96, die die Innenstadt und den nördlichen Bereich von Finsterwalde entlasten soll, fertig. Staatssekretärin Ines Jesse hat den 2,5 Kilometer langen Abschnitt der B 96 am 10.Oktober gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Rainer Genilke und Barbara Hackenschmidt sowie Amtsdirektor Gottfried Richter und Bürgermeister Jörg Gampe freigegeben. Der Bund stellte mit 10,4 Millionen Euro den überwiegenden Kostenanteil zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Würstchenlauf der Grundschulen auf sanierter Laufbahn

Ganz so schnell wie die Läuferinnen und Läufer war die Baufirma bei der Sanierung der Laufbahn im Stadion des Friedens zwar nicht, aber die Bauphase von 15 Tagen und das Ergebnis können sich dennoch sehen lassen. Für 180.000 Euro aus dem städtischen Haushalt wurden die Kunststoffflächen im Stadion des Friedens abgefräst, gereinigt und repariert sowie anschließend mit 55 Tonnen neuem Kunststoffgranulat ausgestattet.

Weiterlesen ...

Besuch in Eppelborn anlässlich des 30-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums

Gemeinsam mit Mitgliedern des Partnerschaftsvereins Finsterwalde-Eppelborn reiste eine Delegation um Bürgermeister Jörg Gampe vom 20. - 23. September  zum Gegenbesuch in die Partnergemeinde Eppelborn im Saarland, nachdem die beiden Partnerstädte bereits im Juni in Finsterwalde ein gemeinsames Stadtfest gefeiert hatten.

Weiterlesen ...

Schulobstprogramm 2018 – Grundschulen und Kitas der Sängerstadt sind dabei

Im Rahmen des Schulobstprogramms des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) können Schulen und Kitas Zuschüsse in Höhe von bis zu 500 Euro beantragen. In Finsterwalde beteiligen sich die Grundschule Stadtmitte, die Grundschule Nehesdorf sowie die Kita Sonnenschein, die Kita Knirpse und die Kita Sängerstadt mit Integration. Letztere erhielt am 13. September ihre erste „Apfellieferung“ aus Pahlsdorf.

Weiterlesen ...

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de