Brand entlang der Bahnstrecke gelöscht

Seit dem Morgen des 9. Juli ist das Einsatzaufkommen der Freiwilligen Feuerwehr auf die Brandwache und den Rückbau der Schläuche reduziert worden.

Am Samstag, dem 6. Juli, kam es vermutlich in Folge einer defekten Güterzugbremse zum Funkenflug und damit zu mehreren Brandstellen entlang der Zugstrecke von Finsterwalde bis Falkenberg. Die Tanklöschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde und aus der gesamten Region, auch aus dem Nachbarkreis, wurden alarmiert. Insgesamt verlegten die zu Spitzenzeiten ca. 200 Einsatzkräfte vor Ort etwa 10 km Schläuche, um das Feuer im Gebiet rund um die Forststraße und die Bürgerheide unter Kontrolle bringen zu können. Nach dem Ausrufen der Großschadenslage durch den Landkreis und bis zum Aufheben dieser am Sonntagnachmittag übernahm der Landkreis Elbe-Elster die Einsatzleitung von der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde, um mehrere Brandherde entlang der Gleise bis nach Falkenberg gemeinsam mit allen Einsatzkräften zu bekämpfen. 

Weiterlesen ...

Notwendige Baumpflegearbeiten in der Bürgerheide

Liebe Bürgerinnen und Bürger in und um Finsterwalde,

aufgrund der mehrfachen Nachfrage hier noch einmal die Pressemitteilung aus dem März-Stadtanzeiger zu notwendigen Baumpflegearbeiten in unserer Bürgerheide. Das vergangene Jahr hat mit der langen Dürreperiode und anschließendem Schädlingsbefall große Schäden vor allem an den Kiefern in der "grünen Lunge" unserer Stadt verursacht.

Weiterlesen ...

"Manege frei" zum Dorffest in Sorno

Die kleinen und großen Sornoer haben keine Mühen gescheut und gemeinsam ein ganzes Zirkus-Programm eingeübt, das sie dem Publikum ihres Dorffestes am 22. Juni darbieten konnten. Nach artistischen Einlagen, einer Tier-Show, der Tanzeinlage der Sornoer Frauen und der viel beklatschten Einlage der Männer gab es stürmischen Applaus des Publikums, Zuvor hatten Bürgermeister Jörg Gampe und Ortsvorsteher Marco Bergmann die Gäste gemeinsam begrüßt.

Weiterlesen ...

Konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung verschoben

Neuer Termin ist der 3. Juli 2019

Wegen eines Fehlers in der öffentlichen Bekanntmachung der Einladung im Amtsblatt 07/2019 muss die konstituierende Sitzung der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung, die urpsrünglich für den 19. Juni geplant war, verschoben werden. Aufgrund eines technischen Problems beim Verlag fehlen Zeilen in der Bekanntmachung, die die Zeit und den Ort der Sitzung angeben. Die Einladung wird erneut im Amtsblatt veröffentlicht, der neue Termin für die Sitzung ist der 3. Juli 2019, 18:00 Uhr im Sitzungssaal der Stadtverordneten im Schloss, Schloßstraße 7/8 in Finsterwalde.

Schlosshof wegen Malerarbeiten nur eingeschränkt zugänglich

Aufgrund von Malerarbeiten im Hauptzugang des Schlosses kommt es ab Donnerstag, dem 13.06.2019 bis zum Montag, dem 17.06. 2019 zu Einschränkungen. Der Schlosshof kann an diesen Tagen nicht mit dem Auto befahren werden und ist nur fußläufig bzw. mit dem Fahrrad  zu begehen. Am Samstag und Sonntag bleibt das Schloss auch für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Wir bitte um Verständnis.

Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde nach Blitzeinschlag in der Forststraße im Einsatz

Um 1:30 Uhr in der letzten Nacht wurden die Kameradinnen und Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in Folge eines Blitzeinschlages gerufen. Bürgermeister Jörg Gampe: "45 Einsatzkräfte waren mit 11 Fahrzeugen umgehend zur Stelle, um an den beiden betroffenen Gebäuden in ihrer gewohnt professionellen und umsichtigen Art einzugreifen, sodass ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden konnte. Zuvor waren sie bereits zu mehreren Hilfeleistungen bei beschädigten Bäumen gerufen worden. Ich danke unseren EInsatzkräften ein Mal mehr für Ihr kräftezehrendes Engagement im Sinne unserer Stadt."

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de